Queensland

Der Sonnenschein-Staat

 

Queensland ist als der ‘Sunshine State’ bekannt und nimmt fast ein Viertel des Kontinents ein. Mit seinem tropischen bis subtropischen Klima hat er im Durchschnitt über 300 Tage im Jahr Sonnenschein und ist somit das ganze Jahr über ein ideales Urlaubsziel. Seine Hauptattraktion ist natürlich das Great Barrier Reef.

 

Anreise:

Queensland hat drei internationale Flughäfen: Brisbane, Cairns und Townsville. Es gibt wöchentlich etwa 60 internationale Flüge von und nach Queensland. Für Ausflüge zum Barrier Reef sind Townsville und Cairns die idealen Ausgangspunkte. Die Sunshine und Gold Coast sind am besten von Brisbane aus zu erreichen. Der Staat bietet umfassende Bus-, Bahn- und Flugverbindungen

Brisbane

Die Hauptstadt des Staates ist eine entspannte moderne Stadt mit 1.3 Millionen Einwohnern. Von hier können Sie durch die Glasshouse Mountains und die Regenwälder und Bergseen des Hinterlands touren, Flußfahrten auf dem Brisbane River machen und die vielen Tierschutzgebiete in der Nähe besuchen.

 

Nur eine Stunde nördlich von Brisbane liegen die schönen Strände der Sunshine Coast. Regenwälder und Wasserfälle bieten eine ruhige Alternative zur Strandkultur.

Gold Coast

Die Gold Coast ist mit ihrem 40 km langen sauberen, goldenen Strandbereich und seiner Ozeanbrandung Australiens beliebtestes Urlaubsgebiet. Sie bietet Besuchern elegante Nachtclubs, unzählige Restaurants und Freizeitaktivitäten jeder Art, darunter Movie World, Sea World und Dreamworld, der Abenteuerpark.

 

Nur 30 Minuten von der Küste entfernt liegen die kühlen Regenwälder und majestätischen Berge des Hinterlands, mit 3.000 Jahre alten antarktischen Buchen, wilden Allfarbloris, Koalas und Känguruhs

Townsville

Eine zauberhafte Küstenstadt und Ausgangspunkt für Ausflüge zum Great Barrier Reef, dem größten lebenden Korallenriff der Welt. Townsville ist gleichzeitig ein Tor zum Outback. Zu einer der wichtigsten Sehenswürdigkeiten gehört die vorgelagerte Insel Magnetic Island.

Cairns

Eine quirlige Stadt mit tropischem Klima im Norden von Queensland gelegen. Idealer Ausgangspunkt für Ausflüge zum Great Barrier Reef und Erkundigungen des Regenwaldes des nördlichen Queenslands. Von Cairns aus sind über 160 Tagesausflüge möglich.

Halbinsel Cape York

Eines der letzten Urwaldgebiete der Welt mit einigen der spektakulärsten und wildesten Landstriche der Erde. Das Gebiet ist über Safarireisen oder mit gemieteten Geländewagen zugänglich und bietet Ihnen den Camping-Abenteuerurlaub Ihres Lebens!

Das Great Barrier Reef

Eines der größten Wunder der Welt. Das Riff erstreckt sich von Cooktown im Norden bis nach Bundaberg im Süden. Das Great Barrier Reef ist eine Ansammlung von Korallenriffs und Inseln, die den größten Meerespark der Welt ausmachen. Das Riff ist Heimat für Tausende von bunten tropischen Fischen und Korallen jeder vorstellbaren Farbe - einfach atemberaubend! Man kann diese Schönheiten von einem Glasbodenboot oder beim Schnorcheln erleben.

 

Ein Paradies für Taucher:

Überall am Riff gibt es Tauchmöglichkeiten. Für alle, die das Tauchen lernen wollen, gibt es kaum eine bessere Gelegenheit, als im warmen, klaren Wasser des Great Barrier Reef .

 

Tipp: Man muß fast tausend Mal tauchen, nur um die Höhepunkte des Riffs zu sehen!

Tropische Inseln

Vor der Küste liegen Hunderte von tropischen Inseln. Für Tauchurlaube werden die Inseln Heron Island, Lizard Island und Lady Elliot Island empfohlen.

 

Daydream Island, Brampton Island, South Molle Island, Great Keppel Island und Fitzroy Island verfügen über ein hervorragendes Urlaubsangebot für Familien. Hinchinbrook Island, Orpheus Island und Dunk Island sind natürliche Tropenparadise.